News

13. April

DIY Nähanleitung Turnbeutel

Ein DIY-Special mit Polli Grün  Turnbeutel sind zur Zeit DER Renner! Sie sehen nicht nur gut aus, sie sind auch noch sehr praktisch. Polli Grün, dein Stoffladen aus dem CITTI-PARK Kiel zeigt dir hier, wie einfach es ist, sich einen...

  • Home
  • News
  • DIY – Nähanleitung Turnbeutel
Ein DIY-Special mit Polli Grün

Turnbeutel sind zur Zeit DER Renner! Sie sehen nicht nur gut aus, sie sind auch noch sehr praktisch. Polli Grün, dein Stoffladen aus dem CITTI-PARK Kiel zeigt dir hier, wie einfach es ist, sich einen Turnbeutel selbst zu nähen.

Bei der Wahl der Stoffe sind Dir keine Grenzen gesetzt. Gut sind Baumwollstoffe. Gerne etwas fester, zum Beispiel Canvas, Lederimitat, aber auch Cord oder Sweat ist möglich. Schau doch einfach mal bei Polli Grün im CITTI-PARK Kiel vorbei. Dort findest du eine große Auswahl an hübschen Stoffen für deine Näh-Projekte.

Los geht´s! Hier kommt die Schritt-für-Schritt-Anleitung für deinen Turnbeutel:
Schritt 1

Material: Für unseren Turnbeutel verwenden wir einen Canvas-Stoff und ein Lederimitat. Da wir den Turnbeutel ohne Innenfutter nähen, achten wir bei dem Canvas-Stoff darauf, dass auch die Innenseite hübsch aussieht. Außerdem benötigst du eine Baumwollkordel. Am Besten etwas dicker, dann schnürt sie nicht so beim Tragen des Turnbeutels.

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel

 

Maße: Stoff 1: 30cm x 30 cm (BxH) 2 mal // Stoff 2: 30 cm x 20 cm (BxH) 2 mal // Halteschlaufen: Stoff 1 oder 2: 6 cm x 7 cm (BxH) 2 mal // Unsere Baumwollkordel hat eine Dicke von 8mm und ist 3,40 Meter lang.

In den Maßen ist 1 cm Nahtzugabe enthalten.

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel Nähanleitung

 

Schritt 2

Nun legst du den Ober- und Unterstoff rechts auf rechts und fixierst ihn mit Stecknadeln. Danach nähst du mit 1 cm Nahtzugabe.

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel Nähanleitung

 

Schritt 3

Um den Tunnelzug zu nähen, wird zunächst bei beiden Stoffteilen die Oberkante 1 cm links auf links gesteckt und genäht.

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel NähanleitungJetzt steckst du an der oberen Kante 7 cm lang die Breite des Stoffes links bei beiden Stoffteilen fest und nähst sie.

Anschließend wird der Tunnelzug genäht. Dafür klappt ihr 3,5 cm der Oberkante beider Stoffstücke links auf links aufeinander und näht sie mit einem Zickzack-Stich.

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel Nähanleitung

 

Schritt 4

Nun näht ihr die Kordel-Schlaufen. Dafür werden beide langen Seiten bis zur Mitte eingeschlagen, so dass sie sich dort treffen, und ein weiteres Mal umgeklappt. Sie werden nun gesteckt und knappkantig an der offenen Seite genäht.

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel Nähanleitung

Jetzt legst du sie zu Schlaufen und steckst sie mit der offenen Seite 5 cm von der unteren Kante des Turnbeutels auf die rechte Seite des Stoffs seitlich fest. Die offenen Seite der Schlaufe endet an der Turnbeutelseite. Wiederhole diesen Schritt mit der zweiten Schlaufe. Nun legst du die beiden Turnbeutelstoffe rechts auf rechts aufeinander und fixierst sie. Achte darauf, dass die beiden Nähte des Beutels genau aufeinander liegen.

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel Nähanleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit 1 cm Nahtzugabe nähst du jetzt die Seiten – und Bodennaht. An der oberen Kante endet die Naht dort, wo die Seiten für den Tunnelzug umgeschlagen wurden.

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel Nähanleitung

 

Arbeitsschritt 5

Zum Schluss ist die Kordel an der Reihe. Sie wird zunähst halbiert. Einen Teil der Kordel befestigst du am Ende an eine Sicherheitsnadel und führst die Kordel durch den gesamten Tunnelzug und durch eine Schlaufe. Dann knotest du die Enden zusammen. Das Gleiche wiederholst du mit dem zweiten Kordelteil, allerdings spiegelverkehrt. Die Länge der Kordel kannst du natürlich angleichen.

Und zack – der Turnbeutel ist fertig!

CITTI-PARK Blog DIY Turnbeutel Nähanleitung

 

Text: Polli Grün //Fotos: Polli Grün //Layout: Janine Nickel